Posts Tagged ‘ Wordpress ’

File upload via AJAX in WordPress

Ich habe ein interessantes Tutorial zu File-Uploads via AJAX in WordPress3 gefunden, dass ihr für eure Costum-Post-Types verwenden könnt.

 

WordPress Nachrichten für Administratoren

Wer kennt das nicht: man installiert ein Plugin, ändert Optionen, es ändert sich nichts oder das falsche und schlussendlich ärgert man sich, weil man nicht weiß, was passiert und warum es passiert. Dabei ist es so einfach, heutzutage ein komfortables Plugin bereit zu stellen, dass dem Benutzer Meldung erstattet!

WordPress bietet dazu einen Hook an, an den man sich einklinken kann: ‚admin_notices‘. Wird auch genausoleicht verwendet, wie jeder andere Hook:

add_action(‚admin_notices‘, ’name_of_function_which_shall_be_called_goes_here‘);

In diesem Hook gibt man bestmöglich ein ‚div‘ aus, dessen ID ‚message‘ ist und dessen Klasse zwischen folgenden auswählen kann: ‚updated‘, ‚error‘, ‚updated highlight‘ und ‚updated below-h2‘ (letzteres lässt die Überschrift unter die Benachrichtigungsbox verschwinden). Vergesst die p-Tags nicht, damit das Ganze validiert.

function name_of_function_which_shall_be_called_goes_here() { echo ‚<div id=“message“><p>Your text goes here.</p></div>‘; }

Alles andere liegt dann bei euch.

WordPress Backup mittels PHP erstellen

Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, MySQL Datenbanken via PHP zu exportieren. Gefunden habe ich zwei SQL-Befehle, die tatsächlich gut funktionieren und auch bei der Entwicklung von WordPress-Plugins Verwendung finden könnten:

Export-Query: SELECT * INTO OUTFILE ‚filename.sql‘ FROM tableName
Import-Query: LOAD DATA INFILE ‚filename.sql‘ INTO TABLE tableName